Jahr 2014

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger*innen 2014!

Unter 16:

1. Anders – Schüler*innen vom Arndt-Gymnasium-Dahlem
2. Tagesshow für Anfänger – Schüler*innen der Pettenkofer-Grundschule
3. Die Hexe Trule – Hortgruppe der Tempelherren Grundschule & der Schulburg
Lobende Erwähnug: JIMBA – eine Idee wird lebendig – Valentin Wojtaszkiewicz

Über 16:

1. Okay – Lotta Schwerk, Fion Mutert
2. Leidmotive – Helena Kühnemann (John-Lennon-Gymnasium)
3. Cross – Schüler*innen der Katholischen Schule Liebfrauen
Lobende Erwähnug: A new error – Marlon Weber (John-Lennon-Gymnasium)

Es waren spannende, aufregende und schöne 4 Tage in der ufaFabrik!

Ein herzliches DANKE an alle Beteiligten: Filmemacher*innen, die Jury, die zahlreichen Gäste, unsere Co-Organisator*innen vom REC – Berlin, die Mitarbeiter*innen der ufaFabrik und des Nachbarschaftszentrums NUSZ, die Sponsoren, Partner, Unterstützer und alle Helfer*innen.

***

Das Festival 2014 im Überblick:

03.12.-06.12.2014 in der ufaFabrik:

ufaFabrik Berlin
Internationales Kulturcentrum
Viktoriastr. 10-18
12105 Berlin / Tempelhof

Eintritt:
Tageskarte: 5,- € (ermäßigt: 2,- €)
Festivalpass: 8,- € (ermäßigt: 4,- €)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.